Betonbalkone mit Betonplatte

Betonbalkone mit Betonplatte aus Betonfertigteilen vom Balkonbauer

Betonbalkone sind Balkone mit einer Betonplatte aus Beton-Fertigteilen

Balkone aus Betonfertigteilen werden vollmassiv aus hochwertigem Stahlbeton hergestellt. Sie überzeugen durch individuelle Planbarkeit und einem hohen Maß an Fertigungsqualität. Die Laufflächen unserer Betonplattformen bestehen aus schalglattem Beton und sind mit Gefälle zu einem Bodenablauf konzipiert. Standardmäßig ist die Untersicht handgeglättet und mit einer umlaufenden Wassernase versehen. Zusätzliche Wünsche, wie zum Beispiel seitliche Aufkantungen können können je nach Anforderung leicht berücksichtigt werden.

Der Kreativität von Architekten und Bauherren sind bei der Planung kaum Grenzen gesetzt, da sich mit Betonfertigteilen nahezu alle Formen, Farbgebungen und Sonderwünsche realisieren lassen.

Balkone mit Betonplatten haben bei neuen Bauvorhaben, Altbausanierungen oder im nachträglichen Balkonanbau an Bestandsobjekte nach wie vor ihre Berechtigung und das nicht allein durch die günstigsten Kosten. Balkonplattformen aus Stahlbeton werden optimalerweise eingesetzt, bei baurechtlichen Anforderungen an den Brandschutz.

Stützen aus Beton

Betonstützen sind möglich, meistens bauen wir jedoch eine Kombination von Betonbalkonplattform mit den schlankeren Alu- oder Stahlstützen. Betonstützen kommen heute insbesondere bei Hochhäusern zum Einsatz, da man mit ihnen statisch am höchsten bauen kann, nämlich 12 Stockwerke.

 

 

Ihre Fragen kurz beantwortet

  • Im Bestand sind 8, aber nicht ausreichend tiefe, Stahlbetonbalkone. Diese sollen 3,50 m breit und 1,5 m tief erweitert werden. Das dürfte bei 4 Balkonen durch Verlängerung gehen, bei 4 Balkonen muss zunächst ein Teil der Stahlbetonplatte abgetrennt werden

    Aus unserer Erfahrung entstehen bei Erweiterungen immer Probleme am Übergang des neuen und des bestehenden Balkons. Die Erweiterung muss auf 4 eigenen Stützen stehen und hat eine völlig andere Wärmeausdehnung als der bestehende Balkon. Unsere Balkone verfügen zudem über eine eigene, innenliegende Entwässerung. Den bestehenden Balkon in das neue System zu integrieren, ist fast unmöglich. Sollte der bestehende Betonbalkon in der Zukunft Korrosionsprobleme bekommen, können diese vielleicht auch nur eingeschränkt bearbeitet werden.
    Wir können von einer Erweiterung nur abraten. Unsere Empfehlung ist der Abbruch der bestehenden Balkone und der Anbau von neuen, großen Balkonen. Diese Variante würde auch eine Dämmung des Bestandes ermöglichen. Ausführlicher lesen Sie über: Vor- und Nachteile der Erweiterung/Sanierung von vorhandenen Betonplatten unter Balkonsanierung